Datenschutzerklärung


1.         Einführung

2.         Personenbezogene Daten, die wir erfassen

3.         Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen: Zweck

4.         Gesetzliche Grundlagen für die Verarbeitung

5.         Personenbezogene Daten von Minderjährigen

6.         Cookies

7.         Google analytics

8.         Facebook pixel

9.         Wie lange wir Ihre Daten speichern

10.       Wie wir Ihre Daten sichern

11.       Wo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden

12.       Wer auf Ihre Daten zugreifen kann

13.       Änderungen unserer Richtlinien

14.       Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

15.       Widerspruch und Beschwerde

16.       Kontakt

1.    Einführung

Ihre Privatsphäre ist Xindao wichtig. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Xindao hält alle einschlägigen Gesetze und Bestimmungen, darunter auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet, es sei denn, die Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist mit den Zwecken, für die diese Daten ursprünglich verarbeitet wurden, kompatibel.


2.   
Personenbezogene Daten, die wir erfassen

Wir erfassen personenbezogene Daten über unsere Websites www.xindao.com, wenn Sie uns kontaktieren und/oder wenn wir einen Newsletter versenden.

Personenbezogene Daten sind Daten, die zur Identifizierung Ihrer Identität verwendet werden können. Wir erfassen von Ihnen folgende Informationen auf folgende Weise:

  • Wenn Sie auf unserer Website etwas bestellen, bitten wir Sie um Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Adresse, Kontakt- und Rechnungsdaten, damit wir die Bestellung bearbeiten und ausliefern können.
  • Wenn Sie ein Konto auf unserer Website eröffnen, bitten wir Sie um Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und eines Passworts, damit Sie sich anmelden und unsere Dienste nutzen können. Wir bitten Sie um Ihre Rechnungsinformation und Lieferadresse, damit Sie diese bei Ihrer nächsten Bestellung nicht erneut eingeben müssen.
  • Wenn Sie eine Rezension schreiben, bitten wir Sie um Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Sie kontaktieren können, falls Sie mit Ihrem Einkauf nicht zufrieden sind.
  • Wenn Sie sich per Chatfunktion an den Kundendienst wenden, das Formular im Internet ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, bitten wir Sie um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihre Frage beantworten können.
  • Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, bitten wir Sie um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen diesen Newsletter zustellen können.
  • Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Informationen über Ihren Besuch und Ihr Klickverhalten auf unserer Website, damit wir Ihnen Produkte präsentieren und Ihren Besuch auf unserer Website personalisieren können. Dies betrifft die IP-Adresse Ihres Computers, Ihren Benutzernamen, den Abrufzeitpunkt und etwaige weitere Daten, die Ihr Browser uns übermittelt. Wir versuchen, diese Daten weitestgehend zu anonymisieren.
  • Wir erfassen technische Daten von den Besuchern unserer Website, um unsere Dienste zu analysieren und zu optimieren. Dies beinhaltet die Messung und Analyse von statistischen Daten und die Erzeugung von Nutzerstatistiken. Wir versuchen, diese Daten weitestgehend zu anonymisieren. Für die Nutzung der technischen Daten setzen wir Cookies ein.


3.   
Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen: Zweck

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die oben beschriebenen Zwecke.

Wir bitten Sie um Ihr Einverständnis, ehe wir Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden, es sei denn, die Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist mit den Zwecken, für die diese Daten ursprünglich verarbeitet wurden, kompatibel. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten, werden Sie zuvor von uns darüber informiert.

Unter Umständen sind wir gehalten, Ihre personenbezogenen Daten mit Behörden oder anderen Drittparteien zu teilen, beispielsweise aufgrund gesetzlicher Vorschriften.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verwenden, um allein aufgrund automatisierter Verarbeitung, inklusive Profilerstellung, Entscheidungen zu treffen.


4.   
Gesetzliche Grundlagen für die Verarbeitung

Vertrag

Wenn Sie etwas bestellen, schließen Sie einen Vertrag mit uns. Das bedeutet, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen benötigen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Rechnungsinformationen.

Berechtigtes Interesse

Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn wir ein gewisses berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, sofern dem nicht ein größeres Interesse Ihrerseits an einer Nicht-Verarbeitung gegenüber steht.

Die Optimierung unserer Marketingkampagnen, die Personalisierung unserer Website und die Beantwortung Ihrer Fragen ist Bestandteil unserer regulären Geschäftstätigkeit. Außerdem möchten wir Sie im Rahmen unserer regulären Geschäftsaktivitäten in einem Newsletter über unsere Produkte informieren. Xindao hat darüber hinaus ein Interesse an einer gut funktionierenden Website, deren Inhalte auf die Wünsche der Besucher dieser Website zugeschnitten sind.

Bevor Sie eine Bestellung bei www.xindao.com platzieren können, muss zuerst ein Account angelegt werden. Dies ist zum Vorteil beider Parteien, da dies nicht nur den Bestellprozess effizienter gestaltet sondern Sie auch nur einmalig Ihre Daten angeben müssen.

Sie haben das Recht, diesen Verarbeitungsvorgängen zu widersprechen. Für einen solchen Widerspruch kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +31 (0) 70 319 99 00 oder per E-mail: gdpr@xindao.nl. Wir werden in diesem Fall die Verarbeitung Ihrer Daten beenden, sofern nicht zwingende berechtigte Gründe bestehen, warum unser Interesse an der Verarbeitung größer ist als Ihr Interesse, eine solche Verarbeitung zu beenden. Wenn Sie uns bitten, diese Verarbeitung zu beenden, können Sie möglicherweise unsere Dienste nicht mehr optimal nutzen.

Erlaubnis

In bestimmten Fällen bitten wir um Ihre Erlaubnis, ehe wir Ihre Daten verarbeiten. Dies betrifft folgende Verarbeitung:

  • Bevor ein Kundenaccount erstellt wird
  • Bevor Sie unseren Newsletter erhalten

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, es gibt zwingende Gründe, die dem Löschen Ihrer personenbezogenen Daten entgegen stehen.

Sie können Ihre Einwilligung wie folgt zurückziehen:

  • Newsletter: jeder Newsletter enthält einen Link, der es Ihnen gestattet, das Abonnement mit einem Klick zu beenden.
  • Konto: Sie können sich per E-Mail an info@xindao.nl abmelden.
  • Kontakt zum Kundenservice: Sie können Ihre Einwilligung telefonisch widerrufen unter Tel.: +31 (0) 70 319 99 00.


5.   
Personenbezogene Daten von Minderjährigen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Minderjährigen nur, wenn uns eine schriftliche Erlaubnis der Eltern, des Betreuers oder gesetzlichen Vertreters vorliegt.


6.   
Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder sonstigen Gerät wie Tablet oder Smartphone abgelegt werden, wenn ein Benutzer unsere Website besucht oder nutzt. Da bestimmte Cookies eine Nachverfolgung der persönlichen Präferenzen ermöglichen, gelten sie als personenbezogene Daten.

Xindao nutzt Cookies zu folgenden Zwecken:

  • korrekte oder optimierte Funktion der Website, beispielsweise indem der Besucher erkannt wird und dementsprechend einen besseren Service erhält.
  • Traffic-Analyse auf einer Website mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.
  • Aufzeichnung des Surfverhaltens der Besucher, mit dem Ziel, relevantere Angebote zu präsentieren.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen möchten. Die meisten Internetbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können dies in den Einstellungen Ihres Browsers ändern. In der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers können Sie nachsehen, wie Cookies blockiert werden können. Wenn Sie sich dazu entscheiden, funktionieren möglicherweise bestimmte Bereiche unserer Website nicht mehr optimal oder sie sind nicht zugänglich für Sie. Es ist auch möglich, die Einstellungen so anzupassen, dass Sie benachrichtigt werden, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Wir speichern keine individuellen personenbezogenen Daten. Besucher unserer Website bleiben anonym. Deshalb sind in unseren Cookies keine Informationen enthalten, die zu einzelnen Personen zurückführen. Wir behandeln die von Cookies erfassten Daten vertraulich.


7.   
Google analytics


Wir machen Gebrauch von Google Analytics um statistische Informationen unserer Homepage über Marketing Kampagnen zu sammeln.


8.   
Facebook pixel

Wir nutzen Facebook-Pixel um Erkenntnisse über Verhalten von Besuchern unserer Webseite zu gewinnen und um interessante Zielgruppen für uns zu identifizieren. Weitere Informationen zum Datengebrauch von Facebook, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen: https://www.facebook.com/about/privacy/


9.   
Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für den Zweck erforderlich, für den wir die Daten verarbeiten.

  • Newsletter: Ihr Name und Ihre Kontaktdaten werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter von uns erhalten möchten.
  • Beantwortung Ihrer Fragen: Ihr Name und Ihre Kontaktdaten werden solange gespeichert, wie es für die Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist.
  • Lieferung unserer Produkte: wir speichern Ihre Daten nicht länger als erforderlich, um das Produkt zu liefern, den Rechnungsbetrag einzuziehen und andere administrative Vorgänge durchzuführen. Wir werden die für den Einzug des Rechnungsbetrags erforderlichen Daten nicht länger als zwei Jahre speichern, sofern nicht andere (gesetzliche) Vorschriften die Aufbewahrung der Daten vorschreiben.
  • Technische Gründe, z. B. Optimierung der Website: technische Daten werden soweit möglich in anonymer Form gespeichert und so lange benutzt, wie es für die Optimierung der Website erforderlich ist, keinesfalls aber länger als sechs Monate.


10. 
Wie wir Ihre Daten sichern

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor ungesetzlicher Verarbeitung oder Verlust zu schützen.

Unter anderem haben wir folgende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen:

  • Alle Personen, die bei uns tätig sind, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu bewahren.
  • Wir gewährleisten, dass Drittparteien, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können, die von uns festgelegten Sicherheitsanforderungen erfüllen. Wir haben mit diesen Drittparteien Verträge zum Schutz Ihrer Daten abgeschlossen.
  • Sofern möglich, pseudonymisieren wir Ihre Daten und verschlüsseln personenbezogene Daten.
  • Wir haben eine sichere Backup-Umgebung eingerichtet, um personenbezogene Daten im Falle physikalischer oder technischer Zwischenfälle wiederherstellen zu können.
  • Wir testen und überprüfen diese Maßnahmen regelmäßig.

Wir können nicht vollständig verhindern, dass durch einen Eingriff auf unsere Sicherheitsvorkehrungen Drittparteien auf Ihre Daten zugreifen oder Ihre Daten verloren gehen, aber wir ergreifen alle erdenklichen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Zugriffen durch unbefugte Personen zu schützen.


11. 
Wo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Gemeinschaft. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in anderen Ländern verarbeitet oder dorthin übermittelt.


12. 
Wer auf Ihre Daten zugreifen kann

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittparteien zur Verfügung, mit Ausnahme der unten genannten Parteien oder sofern Sie sich damit einverstanden erklärt haben.

Wir arbeiten mit folgenden externen Parteien zusammen, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können:

  • Salesforce zur Erstellung statistischer Daten;
  • Durchführung der (finanziellen) Verwaltung durch unser ERP-System (Microsoft Dynamics);
  • Verwaltung von Newslettern und direkten Mailings durch Copernica.

Wir haben mit diesen Parteien, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einen Vertrag zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geschlossen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten zu teilen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder erforderlich ist, um Ihre, unsere oder die Interessen von Drittparteien zu schützen.


13. 
Änderungen unserer Richtlinien

Diese Datenschutzerklärung kann im Falle von Änderungen an unseren Produkten oder Dienstleistungen oder Änderungen im Datenschutzrecht geändert werden. Wir veröffentlichen jede Änderung auf dieser Website. Bei wichtigen Änderungen, die Sie betreffen, werden wir Sie persönlich darüber informieren, z. B. per E-Mail.


14. 
Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Nach dem Datenschutzgesetz (inklusive der DSGVO) stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Diese Rechte sind in den Artikeln 12 bis 23 der DSGVO und der entsprechenden Gesetzgebung beschrieben. Auf jeden Fall können Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte wahrnehmen:

  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten
  • Recht auf Korrektur von fehlerhaften personenbezogenen Daten (Berichtigung)
  • Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Recht, die Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis unseres berechtigten Interesses verarbeitet haben: Recht, der (weiteren) Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen (Widerspruch)
  • Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Erlaubnis verarbeitet haben: Recht, die Übertragung der personenbezogenen Daten zu verlangen (Datenübertragbarkeit)

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema erhalten möchten oder eines oder mehrere der Ihnen zustehenden Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an  info@xindao.nl


15. 
Widerspruch und Beschwerde

Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten über Sie auf Basis unseres berechtigten Interesses. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Basis jederzeit zu widersprechen. Wir werden in diesem Fall die Verarbeitung Ihrer Daten beenden, sofern nicht zwingende berechtigte Gründe bestehen, warum unser Interesse an der Verarbeitung größer ist als Ihr Interesse, eine solche Verarbeitung zu beenden.

Wie sollten Sie vorgehen, wenn Sie eine Entscheidung von uns nicht akzeptieren, z. B. wenn wir entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu löschen? Sie haben eine oder mehrere Möglichkeiten:

  • Uns kontaktieren: in diesem Fall werden wir versuchen, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden. Am Ende dieser Datenschutzerklärung finden Sie unsere Kontaktdaten.
  • Beschwerde einreichen: Sie haben das Recht, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen: https://www.autoriteitpersoonsgegevens.nl/
  • Schlichtung verlangen: Sie können die Datenschutzbehörde um eine Vermittlung zwischen Ihnen und uns bitten: https://www.autoriteitpersoonsgegevens.nl/
  • Gerichtlich vorgehen: Sie haben das Recht, sich an ein zuständiges Gericht zu wenden, um den Streit dort zu klären.


16. 
Kontakt

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten:

Xindao B.V.
Verrijn Stuartlaan 1D
2288 EK Rijkwijk
E-Mail: info@xindao.nl
Telefon:  +31 (0)70 319 99 00